Willkommen auf der Seite des Schweizer Kinderkrebsregisters!

Das Schweizer Kinderkrebsregister (SKKR) ist ein nationales, bevölkerungsbezogenes Register für Krebserkrankungen bei Kindern in der Schweiz. Es erfasst Neuerkrankungen, dokumentiert die Behandlung und beinhaltet Langzeituntersuchungen. Dadurch trägt es zur Erfassung von Ursachen zu Krebserkrankungen, zur Vorbeugung, zur Verbesserung der Behandlung und zum Vermeiden von Spätfolgen bei. more

Neuigkeiten im Kinderkrebsregister

27.07.2015 Swiss Survivors: Schweizer Studie zur Gesundheit nach einer Krebserkrankung, Leukämie oder Tumor im Kindes- oder Jugendalter

Die Swiss Childhood Cancer Survivor Study (SCCSS) untersucht, wie es Personen geht, die als Kind oder Jugendliche(r) Krebs hatten. Seit 2008 befragt die SCCSS dazu in regelmässigen Abständen ehemalige KrebspatientInnen. Ab August 2015 ist es wieder soweit: Wir verschicken wieder Fragebögen an...[more]

08.07.2015 Die Lebensqualität von Kinderkrebsüberlebenden ist vergleichbar mit der von Kindern aus der Schweizer Bevölkerung

Krebs in der Kindheit und die dazugehörige Behandlung können im Erwachsenenalter die Lebensqualität beeinträchtigen, im Kindesalter ist dazu bisher kaum etwas bekannt. Wissenschaftler aus der Arbeitsgruppe um Prof. Kuehni haben deshalb untersucht, ob sich die Lebensqualität von Kindern, die Krebs...[more]

01.06.2015 Factsheet Schweizer Kinderkrebsregister

Unser Factsheet informiert über das Schweizer Kinderkrebsregister in Kürze! Beantwortet werden Fragen wie: "Was ist speziell an Krebs bei Kindern?", "Warum braucht es das nationale Schweizer Kinderkrebsregister?", "Was hat das Schweizer Kinderkrebsregister in fast 40 Jahren...[more]

© ISPM - Universität Bern 2015