Wilkommen auf der Seite des Schweizer Kinderkrebsregisters!

Das Schweizer Kinderkrebsregister (SKKR) ist ein nationales, bevölkerungsbezogenes Register für Krebserkrankungen bei Kindern in der Schweiz. Es erfasst Neuerkrankungen, dokumentiert die Behandlung und beinhaltet Langzeituntersuchungen. Dadurch trägt es zur Erfassung von Ursachen zu Krebserkrankungen, zur Vorbeugung, zur Verbesserung der Behandlung und zum Vermeiden von Spätfolgen bei. more

Neuigkeiten im Kinderkrebsregister

07.11.2014 Kinderkrebs - Spuren im Erwachsenenalter

Beitrag zum Thema Spätfolgen bei Überlebenden von Kinderkrebs in der Sendung "Gesundheit Heute" vom 30. August 2014.[more]

07.11.2014 Tele1 berichtet zum Thema Kinderkrebs

Interview mit Gisela Michel, Professorin an der Universität Luzern, zum Thema Kinderkrebs. Im Oktober 2014 trafen sich in Luzern Betroffene von Kinderkrebs und Forscher aus ganz Europa am PanCare Meeting. An einer Podiumsdiskussion wurden Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation von...[more]

22.05.2014 Kein erhöhtes Krebsrisiko bei Kindern aufgrund von hochfrequenten elektromagnetischen Feldern

Kinder, die in der Nähe von Radio- und Fernsehsendern wohnen und deshalb vermehrt hochfrequenten elektromagnetischen Feldern (HF-EMF) ausgesetzt sind, haben kein erhöhtes Risiko an Krebs zu erkranken. Dies zeigt eine grosse Studie an 4‘246 Kinderkrebsfällen, die zwischen 1985 und 2008 in der...[more]

© ISPM - Universität Bern 2013